Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Die Großsiedlung hat ein attraktives Zentrum verdient!

Das kleine Einkaufszentrum Waldsassener Straße / Tirschenreuther Ring macht einen immer erbärmlicheren Eindruck. Jetzt kommt auch noch der Leerstand des ehemaligen „Kegelcenters 2000“ dazu.
Die Attraktivität hat von Jahr zu Jahr nachgelassen, das wirkt sich auch auf Nachfrage und Umsätze der ansässigen Gewerbetreibenden aus. Räumlichkeiten im Keller, früher für gesellschaftliches Leben genutzt, stehen leer. Mehr

Harald Gindra unterwegs in Marienfelde

Am Wochenende war Harald Gindra wieder in Marienfelde unterwegs. Diesmal um bei Haustürgesprächen mit Nachbar:innen ins Gespräch zu kommen. Thema war die Unterschriftensammlung für das Volksbegehren zur Rekommunalisierung der großen Immobilienkonzerne „Deutsche Wohnen und Co. Enteignen“. Dabei unterstützte er die parteiunabhängige Gruppe der Kampagne aus Tempelhof-Schöneberg. Mehr

Marienfelde – Linke unterstützt Anliegen nach Wohngebietsgaststätte

Seit einiger Zeit steht die ehemalige Gaststätte mit Kegelbahn in der Waldsassener Straße leer. Jetzt sammelt eine Initiative von Anwohnenden Unterschriften, damit wieder eine Bewirtung stattfinden und eine Wohngebietsgaststätte einziehen kann. Die Initiative fordert einen Treffpunkt für die Nachbarschaft. Mehr

Ponyhof „Zu den flotten Hufen“ zieht um, Klarheit angemahnt

Der im Jahr 2002 gegründete Ponyhof „Zu den flotten Hufen“ ist eine wichtige soziale Einrichtung. Der Ponyclub ist als gemeinnütziger Verein organisiert. Er bietet neben dem Reitbetrieb Freizeitangebote wie Ausflüge und Ferien mit Pferden für Kinder und Jugendliche. Mehr

Marienfelde - Haken hinter langer Auseinandersetzung setzen

Als ich 2017 einen Standort für unser Kiezbüro gesucht habe, fiel die Wahl auf die kleineren Räume (rechts im Bild, in der Ecke des Hochhauses), zugewandt zu REWE und einer leerstehenden Ladenzeile. Damals wurden schon große Pläne von der Deutschen Wohnen angekündigt. Wir setzten uns mit den verbliebenen Gewerbemieter:innen zusammen, stellten Forderungen an den Konzern gegen die geschäftsschädigende Vernachlässigung des Nahversorgungszentrums. Mehr

Ausstellung: „Seenotrettung ist kein Verbrechen"

Die dreiteilige Ausstellung „Seenotrettung ist kein Verbrechen", eröffnete am 18. Dezember mit einer gemeinsamen Online-Vernissage. Der Vorteil des Formats erlaubte das Betrachten der Bilder an drei Orten zur gleichen Zeit. Mehr

MdA Harald Gindra in Marienfelde

Wegen der aktuellen Infektionsentwicklung von COVID­19 in Berlin bleibt das Kiezbüro bis auf weiteres geschlossen. Wir sind jedoch weiterhin telefonisch (während der Bürozeiten) oder auch per E-­Mail für Sie da.
Die Sprechstunde mit MdA Harald Gindra findet an den genannten Terminen telefonisch statt.
Für Mieter_innen bieten wir eine kostenlose telefonische  Mieterberatung an. Schicken Sie dafür uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Anliegen.

mail: buero@harald-­gindra.de
fon:  030 23252583

Hildburghauser Str. 29, 12279 Berlin

MieterInnensprechstunden im Kiezbüro

Wir bieten in unserem Kiezbüro monatlich 2 MieterInnensprechstunden an, um gemeinsam Tipps und Lösungen für Ihre Probleme zu finden. Ob Leerstand, Nachbarschaftsprobleme, Mieterhöhungen, Kündigungen, Abriss – kommen  Sie jeden 2. und 4. Dienstag im Monat  zwischen 14-16 Uhr vorbei, rufen Sie uns an oder mailen Sie uns Ihr Anliegen.
Adresse: Hildburghauser Str. 29., 12279 Berlin-Marienfelde

Schreiben Sie uns Ihre Beobachtungen, Sorgen und Fragen:
buero@harald-gindra.de
Wir halten Sie über Aktuelles im Kiez auf dem Laufenden!


Interessiert Sie das Bezirksregionenprofil Marienfelde so klicken Sie einfach auf diesen Link:
https://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/ueber-den-bezirk/zahlen-und-fakten/kurzprofile-der-bezirksregionen-435272.php
Zum aktuellen  Bauvorhaben Luckeweg (Abriss /Neubau):
https://www.berliner-mieterverein.de/magazin/online/mm0718/siedlung-marienfelder-vielfalt-im-berliner-luckeweg-abrissargumente-ueberzeugen-nicht-071811a.htm
Zur Flächennutzungsplanänderung Dreifaltigkeitsfriedhof III Eisenacher Str./ Steinhellenweg:
https://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/fnp/pix/buergerbeteiligung/.../0218.pdf

 


Kiezgaststätte erhalten!

Petition zum ausdrucken und unterschreiben als PDF

Die unterschriebenen Listen können im Kiezbüro Harald Gindra abgegeben werden.

Kundgebung zum Tag der Befreiung

Tag der Befreiung in Marienfelde: Lötzsch, Mikhalkevich, Grammel, Gindra, King. Musik von Trio Scho

Fotoausstellung

Online-Veranstaltung in Gedenken an Paul Hirsch

Gedenken an Paul Hirsch und den Widerstand gegen Naziterror in Mariendorf

Sommerfest